KinderKult

Wenig Kinder sind an diesem Morgen unterwegs. Der Parkplatz vor dem Medienevent ist fast leergefegt. Ich wundere mich darüber, während ich die Hallen betrete. Erst später bemerke ich, wie sich die Hallen langsam mit fröhlichen Kindergeschrei und lautstarken Experimenten füllen. Wahrscheinlich sind Familien mit Kindern noch nicht so früh am Morgen unterwegs!

Innen erstreckt sich weiter Raum zwischen den aufgebauten Ständen. Verwunderlich, kenne ich doch nur Messen, in dem sich die Zuschauer zwischen den Ständen durchzwängen müssen, um dann doch an jenem oder diesen Produkt anzustoßen bzw. umzureißen. Hier ist Platz! Der freie Raum kann aktiv oder nur zum herumschlendern genutzt werden. Ab und zu schießen die unterschiedlichsten Fahrradgestelle an mir vorbei. Den Kindern gefällt es, entweder alleine oder zusammen mit den Eltern die verschiedensten Gestelle zu benutzen. Dazwischen erproben Kinder das Stelzen laufen, spielen Tischtennis, basteln etc… selbst auf Erwachsene überträgt sich diese experimentelle Neugier.

Hier greift die Neugier um sich. Handwerklich, sportlich und künstlerisch darf sich hier jeder betätigen. Die neuen Medienformate sind ebenso hier vertreten und fügen sich in das Gesamtbild harmonisch mit ein. LAN-Spiele und ein Führerschein für das Internet könnten die Kinder an die Stände locken. Doch, wer aufmerksam beobachtet sieht ein gleichmäßig verteiltes Interesse der Kinder.

Weiterführende Links:

KinderKult

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s