Fillmore Jazz Festival

Das Fillmore Jazz Festival ist das größte Free Jazz Festival an der Westküste der USA und zieht über 100.000 Besucher über das Independence Day Wochenende in der Fillmore Street in San Francisco zwischen Jackson und Eddy Street an.

Entlang der für den Autoverkehr gesperrten Fillmore Street reihen sich verschiedene Bühnen mit Künstlern. Dazwischen finden Kreative aus dem Kunsthandwerk, die eigene Produkte zum Verkauf anbieten und eine Vielzahl kulinarischer Angebote ihren Platz.

Sehr neugierig beobachte ich den Umgang mit Alkohol, der auf dem Festival in Form von Bier und Wein in den entsprechend abgetrennten Gebieten angeboten und auch nur darin getrunken werden darf. Verkehrspolizisten regeln den Übergang zwischen den einzelnen Blocks und achten penibel darauf, dass kein Alkohol beim Überqueren der Straße öffentlich sichtbar wird. Auch wenn ich mir ein größeres Angebot von kreativer Küche gewünscht hätte, entdecke ich doch spannende kulinarische Eigenheiten. So werde ich in einigen Straßenabschnitten vom Rauch der BBQ Smoker umhüllt, auf denen ich zu meiner Überraschung auch Austern vorfinde.

Auf jeden Fall war es einen Besuch wert. Die Sonne Kaliforniens, die Gelassen- und Offenheit der Menschen und die künstlerischen Impulse geben dem Erlebnis einen sehr eigenen chilligen Flair 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s