Qype-Beitrag: Wein- und Sektgut / Restaurant Weber

Nun habe ich diesem besonderen Platz auf unserer Erde schon ein zweites Mal besucht. Meine Begeisterung ist immer noch ungebrochen.

Auf einem Weinberg gelegen, findet sich das Wein- und Sektgut, sowie Restaurant „Weber“ wieder. Der erste warme Tag in diesem Jahr verabschiedete sich mit einem stillen, jedoch schön anzusehenden Sonnenuntergang hinter den Vogesen Frankreichs, die nur wenige Kilometer entfernt sind.
Der Winzer trat mit einer Flasche Wein an den Tisch heran und ließ uns in dem Gespräch über Weine, Sonnenuntergänge und dem Genuss des Lebens in eine Welt jenseits von Hektik, Stress und Ellenbogenmentalität entgleiten. Jedem Besucher in diesem Restaurant begrüßte er persönlich und fragt nach dessen Wohlbefinden.

Seine Frau, gelernte Köchin, leitet das Restaurant, aus dem die herrlichsten Speisen hervorgehen. Noch immer bin ich der festen Überzeugung, dass sich die französische Nachbarschaft auf die Zubereitung des Essen auswirkt. Selbst eine einfache Suppe kitzelte den Gaumen auf verführerische Art und Weise. Auf Frische und Qualität wird sehr viel wert gelegt …

… und wer nach dem Essen einen Spaziergang unternehmen will, den laden die Weinberge herzlich ein, es sei denn die Sonne ist schon untergegangen …

Links:

Qype-Beitrag

2 thoughts on “Qype-Beitrag: Wein- und Sektgut / Restaurant Weber

  1. Hi Jana, ich suche gerade deinen Beitrag zum WMsym und stolpere in deinen Kategorien über „Ettenheim“ und das „Weingut Weber“. Das ist ja unglaublich! In Ettenheim bin ich zur Schule gegangen und beim Weber bin ich auch des öfteren. Von Ettenheim zu mir ist es nur einen Steinwurf weit. Wenn du also wieder mal in der Gegend bist, sag „Hallo!“. Und wenn du’s noch nicht getan hast, dann vergiss auf keinen Fall eine Kahnfahrt durch das Naturschutzgebiet Taubergießen zu unternehmen http://www.freiburg-taubergiessen.de/ CU Boris🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s