Qype: Triangel – Brettspielcafe

Die „Triangel“ ist eine meiner besten Entdeckungen in der Stadt Leipzig. Da eines meiner Hobbys Brettspiele sind, habe ich natürlich zu Hause eine Standard-Ausrüstung an Spielen. Dennoch spüre ich oft das Verlangen, mal wieder etwas „Neues“ auszuprobieren und die Dynamiken und verschiedensten Spielweisen anderer Brettspiele zu erproben.
Ein Spielenachmittag Sonntags mit der Familie, ein gemütlicher Spieleabend mit Freunden, oder einen verregneten Tag beim Testen verschiedenster Brettspiele zu verbringen, empfinde ich oft als sehr angenehm. Das Triangel bietet dafür einen schönen Rahmen. Die Getränke –und Speisekarte ist erschwinglich (aber auch nicht umwerfend ;)) und damit kann der lustige Teil des Lebens beginnen. Schließlich gehe ich in die Triangel um zu spielen und nicht um gut zu essen.

Mir gefällt oftmals die ausgelassene Stimmung in der Triangel. Von jeder Ecke kommt Gelächter und frohe Stimmen. Durch dieses positive Feedback erscheint die Triangel immer gemütlich und gesellig. An einigen Tagen jedoch ist die Umgebungslautstärke so hoch, dass man sich mit dem Gegenüber nur sehr schwer unterhalten kann.

Nur an sonnigen Nachmittagen zieht es mich nicht in die Triangel. Dort kommt kaum Licht hinein und so siegt an besonders sonnigen Nachmittagen ein Spaziergang über den eigenen Spieltrieb.

Besonders interessant finde ich momentan die verschiedensten Spiele-Tuniere. Da werde ich bestimmt einmal mitmachen und wenn’s gefällt vielleicht auch öfters?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s