„Computerspiele töten nicht“

Die Junge Union (JU) Leipzig begrüßt die Verabschiedung eines Antrages zum Thema Jugendschutz und Computerspiele auf dem Landestag der Jungen Union Sachsen & Niederschlesien am vergangenen Wochenende.

„Wir sprechen uns damit gegen jede weitere Verschärfung der Gesetzeslage zu Computerspielen aus.“ sagte Johanna Lippold, Vorsitzende der Jungen Union (JU) Leipzig. Der entsprechende Antrag aus den Kreisverbände Leipzig, Dresden und Zwickau ist mit überwältigender Mehrheit verabschiedet worden. [PI]

http://www.ju-leipzig.de/presse/070514_computerspiele.shtml

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s